Über 2000 Teilnehmer bei österreichweiten Demos gegen Abtreibung

Unbenannte Zeichnung

Vergangenen Samstag (25. November) gingen über 500 großteils jugendliche Teilnehmer in Wien auf die Straße, um friedlich für den Schutz des Menschen vor der Geburt zu demonstrieren. Sie fordern bessere Unterstützung und Hilfen für Frauen im Schwangerschaftskonflikt sowie deren Kinder. In den vergangenen sieben Wochen gingen in Graz, Innsbruck, Salzburg, Linz, Klagenfurt und Dornbirn über […]

email

Zu Neujahr noch nichts geplant?

Artboard 1

Spaß auf der Piste beim gemeinsamen Skifahren und Snowboarden, geistliches Programm und gemütliches Beisammensein sind Teil dieser unvergesslichen Tage. Das traditionelle Eislaufen ist natürlich wieder dabei! Der Silvesterabend selbst steht heuer unter dem glanzvollen Motto „Der Kaiserball“. Du bist also voll motiviert, dann hol deine Ski- oder Snowboardausrüstung aus dem Keller, schnapp dir einen Schlafsack […]

email

Märsche fürs Leben in ganz Österreich – Abtreibungen sollen sich in Österreich erübrigen

MfL_Graz_83

Linz/Wien (OTS) – Für ein Österreich, in dem jedes Kind willkommen ist, geht Jugend für das Leben in den kommenden Monaten österreichweit mit zahlreichen jungen Menschen auf die Straße. Die Veranstalter wollen Maßnahmen von der Politik, damit sich Abtreibungen in Österreich erübrigen. Der Marsch fürs Leben findet in den nächsten Wochen in ganz Österreich statt. Forderungen […]

email

Marsch fürs Leben Wien 2016: Rechtswidrig von der Polizei untersagt

MfL Wien 2016

Linz/Wien (OTS) – Im Dezember 2016 wurde der „Marsch fürs Leben“ von der Landespolizeidirektion Wien verboten. Gefordert werden eine Modernisierung der Fristenregelung und bessere Alternativen zur Abtreibung. Der Veranstalter des Marsches, Jugend für das Leben, zog vor das Landesverwaltungsgericht Wien. Jetzt hat der Richter festgestellt, dass die Polizei den Marsch ohne rechtliche Grundlage untersagt hat. […]

email