Verdacht auf Behinderung?

Informationen rund um Pränataldiagnostik und das Leben mit einem behinderten Kind

Die Möglichkeit eines behinderten Kindes löst viele Frage während der Schwangerschaft aus. Ärzte stehen heute mehr denn je unter Druck, sich durch pränatale Untersuchungen abzusichern, da es schon Fälle gab, in denen Ärzte erfolgreich verklagt wurden, weil sie eine Behinderung während der Schwangerschaft nicht festgestellt haben.

Die folgenden Stellen sind hilfreiche Kontakte bei all deinen Sorgen und Überlegungen:

… wenn du überlegst, ob und welche vorgeburtlichen Untersuchungen (Pränataldiagnostik) du während der Schwangerschaft vornehmen möchtest?

… wenn eine mögliche Behinderung bei deinem ungeborenen Kind festgestellt wurde und du keine Vorstellung davon hast, wie dein/euer Leben in Zukunft aussehen wird?

Diese Stellen halten Informationen und persönliche Erfahrungen für dich bereit!

Information und Beratung zur Pränataldiagnostik

Down - Syndrom (Trisomie 21)

Down-Syndrom Netzwerk Österreich: www.down-syndrom.at

Verein 46+1: www.46plus1.at/startseite/botschaft-für-werdende-mütter

Das Downsyndromzentrum in Leoben: www.downsyndromzentrum.at

email