Österreichweite Demos gegen Abtreibung – Auch kommendes Jahr wieder

Tausende Teilnehmer werden nächstes Jahr bei den österreichweiten friedlichen Demos gegen Abtreibung erwartet
MfL

In den vergangenen Wochen demonstrierten über 2000 Menschen in ganz Österreich friedlich für den Schutz des Menschen vor der Geburt. 2018 finden die Demos wieder statt. Am 24. November 2018 wird der „Marsch fürs Leben“ in Wien sein. Die großteils jugendlichen Teilnehmer wollen gesetzlichen Schutz von Kindern in jeder Entwicklungsstufe. Frauen im Schwangerschaftskonflikt sollen ebenso geschützt und unterstützt werden. „Es geht um das grundlegende Menschenrecht auf Leben – jeder Mensch ist willkommen und wunderbar. Jede Abtreibung beendet ein Menschenleben und ist eine zu viel! Wir demonstrieren gegen die längst veraltete Fristenregelung. Wir wollen in einem Land leben, in dem Abtreibung hinfällig geworden ist.“, so die Jugend für das Leben-Pressesprecherin Myroslava Mashkarynets.

Sei dabei beim Marsch fürs Leben Wien 2018:

email